Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fähre Saranda - Korfu
#1
Moin zusammen,

ich bin jetzt bei der Detailplanung für meine Anreise nach Korfu und würde gerne direkt von Albanien nach Korfu anreisen.

Es gibt eine Fähre von Saranda nach Korfu. Ich kann aber nicht feststellen, ob es eine Autofähre oder nur eine Personenfähre ist.

Weiss jemand genaueres?

Einen Schönen Sonntag wünscht

Achim
Zitieren
#2
Hi Achim,

genaueres weiß ich auch nicht, aber versuchs mal hier.

LG & Smilie_prost

Werner
Grüße aus Hannover
Werner

Den Charakter eines Menschen erkennt man daran, wie er mit Menschen umgeht, die nichts für ihn tun können.
(chinesische Weisheit)
[Bild: banner_korfuonline468x60.png]

[Bild: banner_poloforum.jpg]




Zitieren
#3
Ich denke, von Albanien aus giebt es nur Personentransport(ohne Gewähr), also weiter bis Igominitsa, viel Spaß.LG aus HH
Zitieren
#4
@ Werner und OM-HH,

danke für Eure Recherchen.

Ich habe den Link zu der Fährgesellschaft gefunden

http://www.ionian-cruises.com/lines.php#5

und gehe auch davon aus, dass es keinen Fahrzeugtransport gibt.Smilie_auweia

Viele Grüße

Achim
Zitieren
#5
AchimHH schrieb:http://www.ionian-cruises.com/lines.php#5

und gehe auch davon aus, dass es keinen Fahrzeugtransport gibt.Smilie_auweia

Moin Achim

Dann will ich mal meinen "Senf" dazugeben.

Das Ionian-Cruises keine Fahrzeuge mitnimmt ist klar, aber es fährt auch ein albanisches Boot in etwa der selben Grösse von Sarande täglich nach Kerkyra. Dieses ist eine Minifähre und hat natürlich auch eine Auffahrrampe. Wie die Gesellschaft heisst weiss ich nicht, aber fragen kostet ja nichts, falls Deine Reise Dich auch nach Sarande führt.

Als ich letztes Jahr einen Tagestrip nach Sarande machte ist mir das aufgefallen. Das Boot war rot-weiss (Überwiegend rot) und hatte auch einen Pkw mit GR-Kennzeichen und 2 Motorroller an Bord (mehr geht da auch nicht rauf). Das Boot ist unmittelbar nach meiner Ankunft in Sarande gestartet und als ich abends gegen 18:45 Uhr wieder in Kerkyra war lag es dort noch im Hafen, ohne PKW und Motorroller!

Also nimmt dieses Boot wohl auch Fahrzeuge mit. Leider habe ich es versäumt ein Foto davon zu machen. Anbei 2 Ansichten von Sarande (#1 Weststrand, #2 Oststrand) Genau zwischen den beiden Stränden liegt der kleine Hafen von dem ich leider kein Foto habe.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Ich trinke Ouzo, weil ich das Ei des Damokles immer mit dem Schwert des Kolumbus verwechsle.
Meum propositum est in taberna mori

Grüsse aus Hamburg

Bernd

[Bild: signatur.php]
Zitieren
#6
Nachtrag

Hab da noch was interessantes gefunden, allerdings in Englisch. Der neue Grenzübergang Konispol (AL) / Sagiada (GR) ist jetzt geöffnet. Im Jahre 2005 wurde darüber nur diskutiert.

http://members.virtualtourist.com/m/6ce90/b3847/

und für die Zukunft eine Meldung: http://www.griechische-botschaft.de/cgi-...?record=57

Das bedeutet mehr als 140 KM Ersparnis zum Grenzübergang der Strecke Girokaster (AL) - Ioannina (GR) - Igoumenitsa (GR) bezogen auf Start in Sarande. Die alte Strecke wären insgesamt ca. 185 KM, diese so ca. 40-45 KM.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Ich trinke Ouzo, weil ich das Ei des Damokles immer mit dem Schwert des Kolumbus verwechsle.
Meum propositum est in taberna mori

Grüsse aus Hamburg

Bernd

[Bild: signatur.php]
Zitieren
#7
Moin Bernd,

danke für die Infos.

Ich habe irgendwo gelesen, dass man Saranda wohl nicht unbedingt gesehen haben muss, man sieht das ja auf Deinen Bildern. Da sind wohl allenfalls im Umfeld einige interessante Dinge.

Wenn ich auf dem Weg zu dem von Dir aufgezeigten Grenzübergang aber sowieso vorbeikomme, kann ich aber mal nach der Fähre schauen. Vielleicht fährt die ja zeitlich günstig und einer von den 3 Plätzen ist frei.Smilie_spring

Viele Grüße

Achim
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fähre Korfu Saranda mari-janne 1 11.640 11.07.2008, 17:03
Letzter Beitrag: BerndHH



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste