Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Griechisches Landbrot
#1
Zutaten:
300 g Weizenmehl Type 550
200 g Hartweizengrieß
1 1/2 TL Salz
2 TL Honig
1/2 Würfel Hefe (21 g) , ersatzweise 1 Tütchen Trockenhefe
3 EL Olivenöl
2 - 3 TL geschälte Sesamsamen

Weizenmehl mit Grieß und Salz in einer Schüssel vermischen. Die Hefe mit dem Honig in 350 ml warmes Wasser bröckeln und darin auflösen. Das Hefewasser nach und nach zur Mehlmischung rühren, zuletzt das Olivenöl zugeben. Den Teig gut 10 Min. kneten. Zur Kugel formen, mit etwas Mehl bestreuen und in der Schüssel zugedeckt 1 - 2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig halbieren und jede Hälfte zu einem länglichen Brot formen. Die Brote rundum in Sesam wälzen, quer im Abstand von 5 cm tief einschneiden. Mit einem leicht feuchten Tuch bedecken und noch 30 Min. gehen lassen.

Den Backofen auf 230° vorheizen, eine hitzefeste Schale mit Wasser auf den Ofenboden stellen. Die Brote im heißen Ofen (Mittlere Schiene) in ca. 25 Min. schön braun backen. Nach den ersten 10 Minuten Backzeit auf 200° zurückschalten. Anschliessend auf einem Gitter abkühlen lassen.

Schmeckt frisch oberlecker! Am folgenden Tag allerdings nicht mehr so...
Ich trinke Ouzo, weil ich das Ei des Damokles immer mit dem Schwert des Kolumbus verwechsle.
Meum propositum est in taberna mori

Grüsse aus Hamburg

Bernd

[Bild: signatur.php]
Zitieren
#2
Gestern habe ich endlich mal die Zeit gefunden das Rezept auszuprobieren und das ist dabei herausgekommen...

[Bild: datei_1230199132.jpg]

Heligabend gabs also frisches griechisches Landbrot.

mit Butter etwas Salz und Knoblauchpulver bestreut haben es 1 1/2 Brote nicht lange überlebt.

Tolles Rezept Bernd.

Lg kai Smilie_yiammas

Werner
Grüße aus Hannover
Werner

Den Charakter eines Menschen erkennt man daran, wie er mit Menschen umgeht, die nichts für ihn tun können.
(chinesische Weisheit)
[Bild: banner_korfuonline468x60.png]

[Bild: banner_poloforum.jpg]




Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste