Korfuonline-Forum
Roda Robolla Beach - Druckversion

+- Korfuonline-Forum (http://forum.korfuonline.com)
+-- Forum: Korfuonline-Forum (http://forum.korfuonline.com/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Hotels & Pensionen (http://forum.korfuonline.com/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Thema: Roda Robolla Beach (/showthread.php?tid=249)



Roda Robolla Beach - GerBut - 15.03.2008

Hallo zusammen,
als Newbee ein vorsichtiges Hallo in die Runde und anschließend eine ebenso vorsichtige Frage, ab 10.05.08 sind wir gebuchte Gäste des im Betreff genannten Hotels, ist es hier gestattet nach Meinungen der Insel-Insider über dieses Hotel und dessen Umgebung zu fragen und kann man Antworten hier lesen?
In der z.Z.aktuellen Version von Google Earth sieht man ja nicht das Genauste über die Region Roda, hat jemand einen Fingerzeig für eine bessere Informationsquelle?
Würde mich über jede Anwort und Information freuen.
Gruß - GerBut


RE: Roda Robolla Beach - Monika - 16.03.2008

Kalimera, hallo und willkommen bei korfuonline. Selbstverständlich kann hier jeder alle Fragen stellen und wenn möglich, bekommt man auch Antworten. Zum Thema Robolla Beach auf Korfu kann evtl. Werner die besten Auskünfte geben. Ich weiß nur so viel, dass es im Besitz der gleichen Familie ist, wie "unser" Hotel (Angela Beach--> http://www.hotel-angela-beach.com). Und wenn dort genauso gearbeitet wird, kann es nur super sein. Um nach Roda zu kommen, wäre ein fahrbarer Untersatz nützlich, weil der Weg dorthin über eine Anhöhe geht. Roda selbst ist eine Urlaubsregion, wie man sie überall sieht: Hotels, Geschäfte, Auto- und Mopedverleih, Tavernen, Bar's, Arzt und Apotheke. Von dort kommt man mit dem Linienbus nach Korfustadt, Sidari usw. Ich schicke Euch mal einen eingescannten Prospekt mit. Ansonsten, schönen Urlaub auf Korfu. Leider sind wir dieses Jahr nicht dort, sondern nach Jahren wieder auf Rhodos.
[Bild: datei_1205659611.JPG]

[Bild: datei_1205659703.JPG]


RE: Roda Robolla Beach - Werner - 17.03.2008

Hallo Dieter, Smilie_hallo

auch von mir erst einmal ein herzliches Willkommen.

Zum Fragen stellen und Antworten zu bekommen ist dieses Forum ja schließlich da.

Eigentlich hat Moni schon so ziemlich alles beschrieben. Einzig was fehlt ist der Hinweis, dass man auch am Strand entlang nach Roda gehen kann. Das ist dann ein Fußweg von ca 10 - 15 Min.

Einen Leihwagen solltet Ihr aber auf jeden Fall mieten damit Ihr die Schönheit der Insel auf eigene Faust erfahren könnt. Eure Reiseleitung hat zwar so einiges, aber nicht alle Schönheiten im Angebot und es macht auch mehr Sinn die Insel ohne Zeitdruck selbst zu erkunden.

Wer nicht allzu anspruchsvoll mit dem Leihwagen ist, der ist bei NSK Travel gut aufgehoben. Für Motorad- und Rollerfreaks ist Sunriders sehr zu empfehlen.

Ans Herz gelegt sei Euch noch Meris Taverne in Roda. urgriechisches Essen zu zivilen Preisen.

Um entspannt nach Korfu Stadt zu gelangen empfiehlt sich die Bootsfahrt mit Captain George. Kann man an der Promenade beim Roda Inn Hotel bei Helen buchen. Auf der Rückfahrt schenkt George eigenen Wein und Ouzo gratis aus.

Auch ich werde in der Zeit auf Korfu sein aber im Schwesterhotel vom Robolla, dem Angela Beach Vielleicht sieht man sich ja mal in Roda. bin eigentlich jeden Abend dort anzutreffen. Entweder bei Meri oder in Roxanns Wein und Cocktailbar.

Roda ist seit einiger Zeit bei Google Earth "scharf" geschaltet, so dass man den Ort gut sehen kann. Leider ist Euer Hotel noch nicht sichtbar.

Viel Spaß auf Korfu und wenn noch Fragen sind....immer her damit.

LG & Smilie_yiammas
Werner


RE: Roda Robolla Beach - GerBut - 23.03.2008

Herzlichen Dank für Eure Antworten.
Die Vorfreude bei uns ist schon ziemlich groß.
Jetzt erst einmal FROHE OSTERN an alle.

Viele Grüße aus Köln - Dieter


RE: Roda Robolla Beach - GerBut - 24.03.2008

Hallo zusammen,
und wieder ein paar Fragen:

Mückenplage bereits Mitte Mai?
Interessant für meine Frau. Wird in Hotelbewertungen oft angesprochen.
Letztes Jahr waren wir im August auf Thassos, im entsprechenden Forum wurde eine Wespenplage (alljährlich) immer wieder heiß diskutiert, wir hatten überhaupt keine Begegnungen mit den SchwarzGelben....
Mückenplage auf Korfu auch ein Fake?

Temperaturen (Wetter) Korfu Nordküste Mitte Mai?
Was sagen die erfahrenen Korfu-Kenner über entsprechende Garderobe (islandmäßig oder leichter geschürzt)?

Ihr seht Fragen gehen wohl so schnell nicht aus.

Weiße Ostereier werden wir hier in Köln wohl zur Zeit nicht mehr finden...;-)))).

Gruß - Dieter


RE: Roda Robolla Beach - Werner - 24.03.2008

Hi Dieter, Smilie_hallo

Also eine "Mückenplage" auf Korfu habe ich seit 2001 (vorher war ich noch nicht auf Korfu) nicht erlebt, genauso wenig wie eine Wespenplage.
( Kann vielleicht im Herbst vorkommen) Glaskugel

Also vergesst es. GIBT ES IM MAI NICHT !

Zum Wetter:

Hierfür kann Bernd bestimmt den einen oder anderen Link einstellen, aber:

Bis auf eine Ausnahme (Mai 2003) hatten wir im Mai immer um die 30°-35° Tagestemperatur. Allerdings besteht die Gefahr dass sich der Maistro (Ein Wind aus einer bestimmten Richtung der das Wetter beeinflusst) meldet und dann kann es mal 3 Tage Schietwetter geben aber das gibt sich wieder.

Sicher wird es am Abend kühler und es ist eine Strickjacke für den Aufenthalt in der Poolbar von Vorteil. Aber hauptsächlich ist Badehosenwetter angesagt ! Also lasst die Winterklamotten ruhig zu Hause.

Wenn Ihr noch weitere Fragen habt....immer her damit.Smilie_bravo

Leider kann ich die Frage zu den weißen Ostereiern noch nicht abschließend beantworten, da wir auch immer noch am Suchen sind.Irre

LG & Smilie_yiammas bis auf Korfu

Werner


RE: Roda Robolla Beach - Monika - 25.03.2008

Mückenplage auf Korfu

Also ich kann nur sagen, dass wir bisher immer so Mitte/ Ende Juni dort waren. Es kam dann immer darauf an, ob es vorher geregnet hatte oder nicht. Wenn der kleine Bach noch genügen Wasser für die Schildkröten hat und im Juni die Frösche quaken (betrifft das Hotel Angela Beach), dann hatten wir immer viele Mücken. Dank in der letzte Saison angebrachter Mückenschutzrollos bzw. -türen vor den Balkontüren, gab es keine Probleme. Ich habe allerdings immer meine Mückenstecker mit, egal wohin ich fahre/ fliege. Sollte doch einmal eine Mücke zugestochen haben, in jedem Supermarkt gibt es die absolut besten Mückensticks für ca. 1 €. Sie stinken zwar fürchterlich nach Ammoniak, aber der Juckreiz ist sofort weg und die Stiche werden nicht so groß und dick. Die helfen auch bei Bienen- und Wespenstichen.
[Bild: datei_1206454603.jpg]

Die Wespen kommen aber erst später so im Juli/ August, habe ich mir sagen lassen. Aber da haben wir in Deutschland auch mehr oder weniger Probleme, das ist nicht nur auf Korfu so.

Mit der Garderobe hat Werner recht, meistens ist nur für den Abend ein Jäckchen nötig, aber es kommt ganz darauf an, wann man dort ist. So ab mitte Juni braucht man am Abend auch nur noch kurzärmelige Sachen. Wer allerdings Frühaufsteher ist (wie wir) und sich zum Sonnenaufgang auf den höchsten Berg, den Pantokrator wagt, der braucht schon ein festeres Umtuchen. Letztes Jahr haben wir trotz Jogginganzug und Windjacke geklappert. Ich glaube das Fotovideo ist auf der Website vom Hotel Angela Beach (Gästebeiträge) zu sehen.

Sonnenschutzmittel ist, glaube ich, das Wichtigste, das man nicht vergessen sollte. Die renommierten Marken sind zwar auf Korfu auch zu kaufen, haben aber ihren Preis. Deshalb lieber mitbringen. Wer individuelle Ausflüge macht, sollte auch auf ein Fernglas nicht verzichten. Vom Pantokrator (höchster Berg) aus, kann man bei klarem Wetter bis Korfustadt, Albanien usw. sehen, auch von "Kaisers Thron" ist eine wunderbare Aussicht.Smilie_toll

Noch Fragen, dann die Fotos und Videos auf der o.g. Website (http://www.hotel-angela-beach.com) ansehen.
LG
Monika
(... und Gruß nach Köln, wir haben schon sehr nette Leutchen auf Korfu aus Köln kennengelernt)


RE: Roda Robolla Beach - Chris06 - 25.03.2008

Eine Mückenplage im Mai ist aus meiner Sicht schon etwas ungewöhnlich, habe ich selber noch nicht erlebt.
Aber mit etwas Glück gibt es noch Glühwürmchen um diese Zeit. Wir waren zweimal Mitte Mai auf Korfu und zum Abend blinkte es überall. Ein grandioser Anblick, den man von Deutschland nicht mehr kennt.
Sind selber Mitte Mai wieder da und freuen uns schon darauf.

Gruß
Chris


RE: Roda Robolla Beach - Werner - 26.03.2008

Tja, Dieter,

da muss ich Chris06 wirklich Recht geben.

Wenn Du abends aus dem Hotel mal raus gehst siehst Du es auf den Wiesen und in den Hecken nur so wimmeln von Glühwürmchen.

Ein wirklich grandioser Anblick den man in Deutschland leider nicht mehr sehen kann. Hier freuen wir uns schon über ein vereinzeltes Glühwürmchen...dort wimmelt es davon.

Wenn man nun bedenkt, dass nur die weiblichen Tiere ein leuchtendes Hinterteil haben kann man sich vorstellen wie viele Tierchen da rumschwirren. Hier gibt es mehr über Glühwürmchen

Nur....die stechen nicht und sehen im Dunklen wunderschön aus.

@ Chris......

da Du Mitte May auch auf Korfu bist hoffe ich mal das man sich auch mal sieht.....vielleicht auf ´nen Ouzo oder so...Smilie_prost

@ All....

Viel Spass auf Korfu......Der Urlaub rückt näher....Smilie_bravo

LG & Smilie_yiammas

Werner


RE: Roda Robolla Beach - BerndHH - 26.03.2008

Moin!

Also zum Klima muss ich ja mal einen zum Besten geben.

Sighnomi, Werner! Aber die von Dir angesagten 30 - 35° sind in der Regel nicht zu finden im Mai.

Die Reisezeit 10.05 - 24.05 hat einen völlig anderen statistischen Witterungsverlauf.
Basierend auf den Beobachtungen der vergangenen 11 Jahre stellte sich das Wetter für Korfu in der Vergangenheit folgendermassen ein:

Die mittlere Tageshöchsttemperatur lag zwischen 23°C und 27°C. Nachts kühlte es sich auf 13°C bis 17°C ab.
Im Mittel fiel im entsprechenden Zeitraum an 2 Tagen Niederschlag. Pro Tag schien etwa 9 Stunden lang die Sonne. Über diese Reisezeit gemittelt wehte ein schwacher Wind der Stärke 3 Bft. Diese und andere Analysen könnt Ihr sebst abrufen unter dieser Domäne

Das auch mal die 30° in diesem Zeitraum "geknackt" werden ist eher die Ausnahme. Im Übrigen ist das - und der Regen - der Grund, warum ich dort mittlerweile nur zwischen dem 21. Juni und dem 15. August anzutreffen bin.

Trotzdem wird Euer Urlaub Klasse! Smilie_toll


RE: Roda Robolla Beach - GerBut - 27.03.2008

Hallo zusammen,

also Mücken auch nur ein Fake, wie die Wespen auf Thassos, dafür Glühwürmchen..... das ist doch eine Super-Auskunft!!
30 bis 35 Grad Celsius Lufttemperatur, so früh im Jahr?? Das wäre ein echter Hammer!! Ich hoffe Du meintest nicht Farenheit ;-)))))))
Kommen wir dochmal zu dem Leiblichen:
Die Empfehlungen für bestimmte Tavernen in Roda haben wir uns schon gemerkt, in Kölle fällt das unter die Kategorie > jet zo süffele, jet zo müffele <.
Auf Thassos machten die Insulaner einen richtigen Buhei um ihren Tziporo, mein Arbeitskollege (gebürtiger Inselgrieche aus Rhodos) meinte dass das in ganz Griechenland so wäre, Morgens, Mittags, Abends; wäre billiger als ein Arztbesuch und mache mehr Spass. Gut gekühlt schmeckte das auch,manchmal besser als ein Ouzo.
Apropro OUZO, gibt es das noch auf Korfu, wenn man Ouzo-trinken-geht, dass dann in der Taverne fast ein halbes Mittagessen (gegrillte kleine Fische, Salat und Brot) mit dazu gehört?
Mein Kollege meinte, dass das Früher absolut mit dazu gehörte, durch den Tourismus aber
nicht mehr gebräuchlich wäre.

Bis dann.... Glühwürmchen, Mann ich weiß gar nicht wann ich zuletzt eines gesehen habe..

Gruß - Dieter